bootstrap website templates

Junior-Jugend-Gruppen

Junge Menschen in einer wichtigen Phase ihres Lebens (11–15 Jahre) dabei zu begleiten, ihr Potential freizusetzen, damit sie konstruktive Gestalter ihres eigenen Umfeldes werden. 

Gott hilft denjenigen Seelen, deren Absicht es ist, der Menschheit zu dienen, und deren Bemühungen und Bestrebungen dem Wohl und der Besserung der ganzen Menschheit gelten.

- Aus den Bahá'í-Schriten -


Der Lebensabschnitt zwischen 11 und 15 Jahren ist eine besonders prägende Zeit im Leben eines Menschen.

Die Phase der Kindheit ist abgeschlossen, aber das Alter eines Jugendlichen noch nicht erreicht.

Während dieser Zeit durchlebt jeder Mensch tiefgreifende körperliche, intellektuelle und emotionale Veränderungen, die nachhaltig die eigene Identität und die individuelle Rolle in der Gesellschaft prägen.

Bahá’í arbeiten weltweit mit viel Einsatzfreude daran, Menschen zwischen 11–15 Jahren (Junioren) während dieser besonderen Zeit zu begleiten.

Jeder – gleich welcher religiösen oder sozialen Herkunft –, der sich für eine bessere Zukunft einsetzen möchte, ist herzlich eingeladen, diesen Prozess durch die Ermutigung von Junioren zur Teilnahme oder durch eine Ausbildung zum Animator zu unterstützen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Ziele, Inhalte und Ablauf

Ziele

Das Ziel der Juniorgruppen ist es, junge Menschen in einer wichtigen Phase ihres Lebens (11–15 Jahre) dabei zu begleiten, ihr Potential freizusetzen, damit sie konstruktive Gestalter ihres eigenen Umfeldes werden. Sie lernen, Entscheidungen auf der Grundlage moralischer Konzepte zu treffen, sich präzise auszudrücken, Konflikte konstruktiv zu lösen und sich der moralischen Konsequenzen ihrer Worte und Taten bewusst zu werden. 

Ablauf

Eine Juniorgruppe mit bis zu 10 Junioren trifft sich alle 1–2 Wochen für ca. 3 Std. Sie wird von 1–2 Animatoren betreut. Animatoren sind junge Menschen, die speziell ausgebildet und regelmäßig geschult werden. 

Mobirise

Inhalte

Jede Juniorgruppenstunde hat drei Bestandteile:
1. Lesen und Besprechen der speziell für diese Altersgruppe entwickelten Textmaterialien; 2. Künstlerische und sportliche Aktivitäten; 3. Dienstprojekte in der eigenen Nachbarschaft 

Mitmachen

Juniorgruppen stehen allen Junioren offen, egal welchen religiösen oder kulturellen Hintergrund sie haben, und sind kostenfrei. 

Schnupper-Stunde jederzeit nach Rücksprache möglich!

  • SOMMER DER BEFÄHIGUNG ZUM DIENST AM ALLGEMEINWOHL - In Sommer 2019 kamen an vielen Orten Deutschlands erneut Gruppen junger Menschen zusammen um sich gemeinsam darüber auszutauschen, wie sie zu zunehmend aktiven Gestaltern ihres jeweiligen Umfelds werden können und dies auch gleich in die Tat umzusetzen. Dadurch soll einer stetig wachsenden Anzahl Jugendlicher die Möglichkeit gegeben werden, die ihnen innewohnenden Potenziale zu entdecken, zu entwickeln und diese zum gesellschaftlichem Zusammenhalt und einem friedlichen Miteinander einzubringen.
    Lesen Sie mehr darüber.
  • DIE ROLLE DER JUGEND IN DER GESELLSCHAFT - Ein virtuelles und reelles Gespräch.
    Das Thema Jugend ist nicht erst seit jüngster Zeit im gesamtgesellschaftlichen Gespräch. Seit Jahrhunderten sind junge Menschen Gegenstand und Akteure im Diskurs – nicht zuletzt, wenn es um Veränderung und Wandel geht. Oft sind es Jugendliche, die einen solchen Prozess in Gang setzen und am Leben halten. Ihre Energie, ihr Tatendrang, ihr ausgesprochener Sinn für Gerechtigkeit, ihre Hoffnung, die sie in das Gute setzen – all dies sind Eigenschaften, die sie, wenn auch nicht immer sichtbar, kennzeichnen. 
    Lesen Sie mehr darüber.
Kollage zum Thema "Freundschaft"

Bahá'i-Gemeinde in Egelsbach
Bahá'í-Gemeinde in Deutschland
Körperschaft des öffentlichen Rechts

ABONNIEREN

Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten und Termine. Diesen Service können Sie jederzeit kündigen.

© Copyright 2019 Bahá'í-Gemeinde in Egelsbach